Unser Service für Ihren Erfolg!
Unser Service für Ihren Erfolg!
 
 

Probenehmerschulung Boden sehr gut besucht

Mit 80 Teilnehmern waren die Schulungen der LUFA Nord-West für die Entnahme von Bodenproben in diesem Jahr besonders nachgefragt.

Die LUFA Nord-West führt in jedem Jahr an verschiedenen Standorten in Niedersachsen Schulungen zur Entnahme von Bodenproben durch. In diesem Jahr zählten wir an den vier Schulungen 80 Teilnehmer, drei mal so viele wie in den vergangenen Jahren. Viele der angehenden Probenehmerinnen und Probenehmer interessierten sich besonders für die Nmin-Probennahme - unter Nmin versteht man den Gehalt an pflanzenverfügbarem Stickstoff im Boden (Nitrat + Ammonium-N). Grund dafür ist eine Auflage der niedersächsischen Landesdüngeverordnung. Danach sind die Landwirte verpflichtet, ab dem Jahr 2022 für ihre Stickstoff-Düngebedarfsermittlung Nmin-Untersuchungsergebnisse von den eigenen Flächen zu verwenden, sofern sie in roten Gebieten liegen. Da die Schulung überregional angeboten wird, kamen auch Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Nach einer theoretischen Einführung konnten die Teilnehmer das erlernte Wissen direkt auf dem Feld in die Praxis umsetzen. Fachlich betreut wurden Sie dabei von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der LUFA Nord-West.

Im kommenden Jahr werden wieder Schulungen angeboten. Interessenten können sich bei Frau Dr. Neuhaus unter christina.neuhaus@lufa-nord-west.de melden.

 

Ansprechpartner

Dr. Neuhaus, Christina

Laborbereichsleiterin
Boden


Finkenborner Weg 1 a
31787 Hameln

Tel.: +49 5151 9871-24
E-Mail: Christina.Neuhaus~lufa-nord-west.de

Dr. Lorenz, Frank

Marketing und Vertrieb,
Landwirtschaftliche Beratung


Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-866
Mobil: +49 152 5478 2279
E-Mail: frank.lorenz~lufa-nord-west.de


 

Bildnachweis

© Dr. Frank Lorenz