Die LUFA Nord-West stellt zum 01. August 2020 sechzehn neue Auszubildende ein

Die LUFA Nord-West hat zum Ausbildungsbeginn 01. August 2020 sechzehn neue Auszubildende in drei Berufen eingestellt.

Es handelt sich um neun angehende Chemielaboranten, zwei angehende Biologielaboranten und fünf angehende Milchwirtschaftliche Laboranten. Drei der Chemielaboranten werden in Hameln und sechs in Oldenburg ausgebildet. Die Milchwirtschaftlichen Laboranten und Biologielaboranten erlernen ihren Beruf am Standort in Oldenburg.

Bei der Begrüßungsveranstaltung der neuen Auszubildenden wünschte der Geschäftsführer der LUFA Nord-West Herr Dr. Franz-Peter Engling, die Ausbildungsbeauftragten Anja Ehlers, Tomma Hickstein, Corinna Richert und Ausbildungsleiterin Friederike Looschen, sowie die Personalratsvorsitzende Sabine Carstens und JAV-Vorsitzende Laura Bünnemeyer den Auszubildenden viel Erfolg und Spaß bei ihrer Ausbildung.

Herzlich willkommen in der LUFA Nord-West sind für die Ausbildung zum Chemielaboranten Maja Voß, Antonia Büßel, Lissa Ahlers, Angelina Lenz, Yasmine Otten, Thuy Vy Be, Nicolas Warnecke, Selina Nadine Meyer, Evelyn Estell Sievers, für die Ausbildung zum Biologielaboranten Inka Hökendorf und Matheo Benedix sowie für die Ausbildung zum Milchwirtschaftlichen Laboranten Jana Lintzen, Annika Deetjen, Jessica Hampel, Ben Stolle und Jonas Tönnies.

Als kleines Willkommensgeschenk zum neuen Bildungsabschnitt erhielten alle Auszubildenden eine kleine personalisierte Schultüte.

 

Ansprechpartner

Looschen, Friederike

Ausbildung

Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-834
E-Mail: friederike.looschen~lufa-nord-west.de
E-Mail


 

Bildnachweis

© Friederike Looschen
© Friederike Looschen