Die LUFA Nord-West stellt zum 16. August 2021 fünfzehn neue Auszubildende ein

Die LUFA Nord-West hat zum Ausbildungsbeginn 16. August 2021 fünfzehn neue Auszubildende in drei Berufen eingestellt.

Es handelt sich um neun angehende Chemielaboranten/innen, zwei angehende Fachinformatiker und fünf angehende Milchwirtschaftliche Laboranten/innen. Drei der Chemielaboranten/innen werden in Hameln und sechs in Oldenburg ausgebildet. Die Milchwirtschaftlichen Laboranten/innen und Fachinformatiker erlernen ihren Beruf am Standort in Oldenburg.

Bei der Begrüßungsveranstaltung der neuen Auszubildenden wünschte der Geschäftsführer der LUFA Nord-West Herr Dr. Franz-Peter Engling, die Ausbildungsbeauftragten Anja Ehlers, Tomma Hickstein, Corinna Richert, Tim Kessens und Ausbildungsleiterin Friederike Looschen, sowie die Personalratsvorsitzende Sabine Carstens und JAV-Vorsitzende Laura Bünnemeyer den Auszubildenden viel Erfolg und Spaß bei ihrer Ausbildung.

Als kleines Willkommensgeschenk zum neuen Bildungsabschnitt erhielten alle Auszubildenden eine kleine personalisierte Schultüte.

 

Ansprechpartner

Looschen, Friederike

Ausbildung

Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-834
E-Mail: friederike.looschen~lufa-nord-west.de


 

Bildnachweis

© Friederike Looschen
© Friederike Looschen