Unser Service für Ihren Erfolg!
 
 

Milchtechnologe/in

Milchtechnologen bearbeiten und verarbeiten Milch in Molkereien und in Käsereien zu Käse, Quark, Joghurt, Konsummilch, Butter und vielem mehr.

Das Arbeitsgebiet umfasst verschiedene Verfahrenstechniken, wie Erhitzen, Kühlen, Mischen, Trennen, Trocknen und Abpacken. In vielen Fällen sind darüber hinaus biochemische und mikrobiologische Prozesse zu steuern und zu überwachen. Milchtechnologen führen zudem Qualitätskontrollen am Produkt durch und beachten Hygiene, Arbeits- und Umweltschutzvorschriften. In dem nachfolgenden Film wird der Beruf Milchtechnologe/in vorgestellt. 

Im angegliederten Milchwirtschaftlichen Bildungszentrum des Instituts für Lebensmittelqualität werden in Partnerschaft mit der Berufsbildenden Schule 3 Oldenburg die Berufsschullehrgänge und die Lehrgänge der Überbetrieblichen Ausbildung durchgeführt.

Der Unterricht für die Auszubildenden aus den Bundesländern Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen findet in Blockform statt. Für die Unterbringung und Verpflegung während dieser Zeit ist gesorgt.

Wer sich beruflich weiterentwickeln will und die Herausforderung in der Verantwortung sucht, kann sich zum Molkereimeister fortbilden, die Technikerausbildung absolvieren, an einer Fachhochschule oder gar an einer Universität studieren.
Doch für alle Aufstiegsmöglichkeiten gilt die praktische Ausbildung als Milchtechnologe als unabdingbare oder für das Studium zumindest als empfehlenswerte Voraussetzung.

 

Ansprechpartner

Lange, Ina

Leitung Lehrmolkerei

Ammerländer Heerstr. 115 - 117
26129 Oldenburg

Tel.: +49 441 97352-116
E-Mail: ina.lange~lufa-nord-west.de

Niehues, Rudolf

Überbetriebliche Ausbildung: Milchtechnologe/-in
Fortbildung Molkereimeister/in


Ammerländer Heerstr. 115 - 117
26129 Oldenburg

Tel.: +49 441 97352-117
E-Mail: rudolf.niehues~lufa-nord-west.de

Meyer, Magda

Verwaltung und Organisation berufliche Bildung
Berufe: Milchw. Laborant/-in und Milchtechnologe/-in


Ammerländer Heerstr. 115 - 117
26129 Oldenburg

Tel.: +49 441 97352-225
E-Mail: magda.meyer~lufa-nord-west.de


 

Bildnachweis

© Mark Agnor / shutterstock.com