Unser Service für Ihren Erfolg!
 
 

Check-up Messungen an Abluftreinigungsanlagen

Die LUFA Nord-West führt neben Abnahmemessungen auch Check-up-Messungen und Funktionsprüfungen an Abluftreinigungsanlagen durch. Der Filtererlass in Niedersachsen nennt diese Überprüfung als Alternative zu Wiederholungsmessungen von Abluftreinigungsanlagen, auch schreiben einige Landkreise den Check-up bereits vor. Zudem ist dies eine kostengünstige Alternative zu teureren Abnahmemessungen.

Mit einer Check-up-Messung erfüllen Sie Ihre behördlichen Auflagen, und diese liefert Ihnen Aussagen über die Funktionstüchtigkeit der Abluftreinigungsanlage. Nicht richtig funktionierende Abluftreinigungsanlagen führen in den meisten Fällen zu einer wesentlichen Steigerung der Betriebskosten. Beispielsweise führen verstopfte Filterwände zu einer Erhöhung des Druckverlustes, der durch mehr Ventilation ausgeglichen werden muss. Mehr Energie bedeutet mehr Kosten.

Die LUFA Nord-West nutzt die aktuellen Check-up-Formulare nach dem Ampel-System, die vom Thünen-Institut für den Landkreis Cloppenburg entwickelt wurden.

Fordern Sie ein unverbindliches Pauschal-Angebot an! Bei mehreren Filtern sinkt der Preis für die einzelne Untersuchung.

Für eine Terminfindung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung, informieren Ihren Anlagenhersteller und Sie erhalten zum Abschluss ein behördenfestes Protokoll.

Mehr zu dem Thema finden Sie unten auf der Seite unter Downloads.

 

Downloads

 

Ansprechpartner

Broer, Lars

Laborbereichsleiter
Emissionsmessstelle


Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-955
E-Mail: Lars.Broer~lufa-nord-west.de