Maissaison 2018


Trockensubstanzbestimmung von Frischmais

 



Die wichtige und stressige Zeit der Maisernte steht nun bald vor der Tür.
Ihre und unsere Vorbereitungen für die kommende Saison der Maisernte und Einsilierung laufen daher auf Hochtouren.

Diese Ernte entscheidet wieder mit über die produzierbaren Gasmengen und Gasqualitäten der kommenden 12 bis 14 Monate für Ihre Biogasanlage und damit letztlich über den Erlös, den Sie mit Ihrer Anlage erzielen und verdienen können.

Um Ihnen eventuell etwas Arbeit und Stress in dieser Zeit zu ersparen, bieten wir Ihnen unseren Service für die Trockensubstanzbestimmung Ihrer Frischmaisproben an. Wir stellen Ihnen Blanko-Aufträge, Aufkleber und Probenbeutel kostenfrei zur Verfügung.

Diese Aufträge erleichtern Ihnen und uns das Bearbeiten der zu untersuchenden Proben und beschleunigen letztlich die Bearbeitung Ihrer Proben, so dass Sie zeitnah Ihre Ergebnisse erhalten können.


Unser Biogas-Team steht Ihnen für die Abwicklung und für weitere Fragen gerne unter der Telefonnummer +49 441 801-836 (Herr Thoms, Frau Nordbruch und Frau Janßen) zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Maissaison mit sehr guten Erträgen, besten Qualitäten und vor allem mit dem passenden Wetter während der Ernte.

Dr. Manfred Bischoff und sein Biogasteam der LUFA Nord-West
 

 

 

Downloads

 

Ansprechpartner

Dr. Bischoff, Manfred

Laborbereichsleiter
Anorganische Analytik und Biogas


Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-830
E-Mail: Manfred.Bischoff~lufa-nord-west.de

Thoms, Michael

Laborleiter Biogas

Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-836
E-Mail: Michael.Thoms~lufa-nord-west.de

Dieckvoß, Karin

Laborleiterin
Biogas
Anorganische Analytik


Jägerstr. 23 - 27
26121 Oldenburg

Tel.: +49 441 801-952
E-Mail: karin.dieckvoss~lufa-nord-west.de